www.stellenangebote.de

Wie kann man einen neuen Job aus über 200 000 Stellen in ganz Deutschland finden? Wie kann man auch regional nach Arbeit suchen?
Job-Suchmaschinen gibt es viele und häufig genutzte Suchbegriffe sind Bürokraft und Sekretärin. Wie findet man sich da zurecht?

Einfach und aktuell: Ein Besonders Angebot ist aber stellenangebote.de, denn es besticht durch besondere Zusatzangebote. Diese sind im Folgenden:

Man möchte wissen, was man verdienen kann? Dann gibt es eine individuelle Prüfung darüber. Übersichtliche Listen zeigen einem, was beispielhaft ein Bäcker in der Ausbildung verdient, oder ein Spitzenverdiener als Arzt im Krankenhaus.

Gehaltsrechner: Der Rechner zeigt, was nach den Angaben vom Bruttolohn an Netto übrig bleibt. Dazu benötigt man den Bruttolohn, das Abrechnungsjahr, eigene Steuerklasse, ob man Kinder hat und den Krankenversicherungssatz. Sind alle Angaben eingetragen, wird die korrekte Berechnung am Ende ausgegeben.

Regionale Stellenanzeigen: Diese sind exemplarisch geordnet nach großen Ballungsräumen, wie Rhein-Main-Gebiet, oder großen Hauptstädten wie Köln, Frankfurt, oder München. Unglaubliche 38 000 Stellen gibt es für Fach- und Führungskräfte!

Stellen, die branchenspezifisch sind: eine Suchfunktion berücksichtigt nur ausgewählte und spezifische Angebote, die für den Interessenten geeignet sind. Die Suche ist schnell und einfach auszuführen.

Angebote nach Berufsfeldern: Wenn man sein Wunsch-Beruf kennt und in diesem arbeiten möchte, hilft einem die Suchfunktion auch hier weiter: Personal, Medien oder Vertrieb? Der zukünftige Arbeitsplatz ist schnell und einfach gefunden.

Welches ist das eigene Lieblingsfeld der Betätigung? Wenn man dies eingegrenzt hat steht einer neuen Zukunft nichts mehr im Weg!

Suche im Umkreis: Wenn man sich regional orientiert, sei es aus privaten Gründen, ist auch dies einfach: Durch die Angabe der Postleitzahl oder Ort kann in der Nähe gesucht werden.

Besuchen Sie jetzt für aktuelle Jobs und regionale Stellenangebote: www.stellenangebote.de.