WordPress Plugin All in One SEO Pack Einstellungen


Für das WordPress Plugin All in One SEO Pack nehme ich in meinem Blog diese Einstellungen für ein optimales Ergebnis für Suchmaschinen wie Google vor.

WordPress – Wikipedia

 

WordPress ist eine Software zur Verwaltung der Inhalte einer Website (Texte und Bilder). Es bietet sich besonders zum Aufbau und zur Pflege eines Weblogs an, da es erlaubt, jeden Beitrag einer oder mehreren frei erstellbaren Kategorien zuzuweisen, und automatisch die entsprechenden Navigationselemente erzeugt. Parallel gestattet es auch unkategorisierte Einzelseiten.

Weiter bietet das System Leserkommentare mit der Möglichkeit, diese vor der Veröffentlichung erst zu prüfen, sowie eine zentrale Linkverwaltung, eine Verwaltung der Benutzerrollen und -rechte und die Möglichkeit externer Plugins, womit WordPress in Richtung eines vollwertigen „Content-Management-Systems“ ausgebaut werden kann.

WordPress basiert auf der Skriptsprache PHP (mindestens PHP 4.3) und benötigt eine MySQL-Datenbank (mindestens MySQL 4.1.2).[1] Es ist freie Software, die unter der GNU General Public License (GPL) lizenziert wurde. Laut Aussage der Entwickler legt das System besonderen Wert auf Webstandards, Eleganz, Benutzerfreundlichkeit und leichte Anpassbarkeit. WordPress entstand auf Basis der Software b2 und hat eine stetig wachsende Benutzer- und Entwicklergemeinde.

via WordPress – Wikipedia.

Plugin All in One SEO Pack Screenshot der Einstellungen

Man betrachte den Screenshot:
WordPress Plugin All in One SEO Pack Einstellungen

Funktionen des Plugin All in One SEO Pack
* Support for Custom Post Types
* Advanced Canonical URLs
* Fine tune Page Navigational Links
* Built-in API so other plugins/themes can access and extend functionality
* ONLY plugin to provide SEO Integration for WP e-Commerce sites
* Nonce Security
* Support for CMS-style WordPress installations
* Automatically optimizes your titles for search engines
* Generates META tags automatically
* Avoids the typical duplicate content found on WordPress blogs
* For beginners, you don’t even have to look at the options, it works out-of-the-box. Just install.
* For advanced users, you can fine-tune everything
* You can override any title and set any META description and any META keywords you want.
* Backward-Compatibility with many other plugins, like Auto Meta, Ultimate Tag Warrior and others.

Plugin All in One SEO Pack spezielle Optionen

Besonders Wert sollte man auf folgendes legen:

  • Formatierung der Artikel-Überschrift. Ich nehme hier nicht den Blog-Titel mit auf. Nur der richtige Titel der Seite wird angezeigt.
  • „noindex“. Auf manchen Seiten gibt es Index. Empfehlenswert, um Duplicate Content zu vermeiden ist z.B. Archive und Tag-Clouds nicht indizieren zu lassen.