WordPress Kommentare und wann Kommentare stören

Sehr beliebt ist das Schreiben von Kommentaren in WordPress und Blogs. Es gibt jedoch Gründe, wann Kommentare in WordPress und Blogs stören können.

Wann stören Kommentare

  • Registrieren vor dem Schreiben eines Kommentars. Das stört! Oftmals ist man nur kurz oder selten auf der Homepage. Warum sollte man dann zwanghaft sich registrieren müssen?
  • Spam in Kommentaren. Hat der Webmaster das Spam-Problem nicht im Griff, kann es schnell passieren, dass der Beitrag mit Werbung überfüllt wird.
  • Vorschau des Beitrages beim Schreiben. Gelöst mittels Live Comment Preview. Ich mag diese Art der Vorschau absolut nicht. Plötzlich hab ich nicht nur neben dem Cursor erscheinenden Text, sondern auch wenige Zeilen darunter wird das, was ich geschrieben habe, wieder eingeblendet. Das Flackern stört.

Moderation in Kommentaren ist ok

Moderation stört mich jedoch nicht. Ich nutze selbst Moderation. Ich sehe, was geschrieben wird. Größere Blogs haben ja auch oft das Problem, dass manueller Spam gesetzt wird. Mit Moderation umgeht man das Problem.