Crazyegg Mousetracking Analyse Heatmaps

Mit Crazyegg, einem Mousetracking Analyse Werkzeug werden einfach Heatmaps von Webseiten und Homepages erstellt und zeigen das Klickverhalten.

Version 1 – Optimierung der Usability mit Crazyegg an meinem WordPress Blog

  • Download Screenshot Overlay – Download 1 MB. (öffnet im neuen Fenster)

Folgende Erkenntnisse zog ich aus der Beobachtung:

  • Untere Buttons werden nicht angeklickt. Ich hatte Buttons für Paypal, No nofollow, Feedburner. Angeklickt wurde keiner. Also sind diese gewichen. Geblieben ist schließlich nur noch nicht-klickbarer No-nofollow-Button der zeigen soll, dass kein nofollow auf Kommentare gesetzt ist.
  • Blogtitel wird als Home-Button benutzt. Interessant war, dass der Blogtitel genutzt wird, um zurück zur Startseite zu blättern.
  • Suchfeld wird gelegentlich benutzt. Nach meinen Auswertungen sucht Google in Suchfeldern und von mir, als von den Usern. Deswegen … nicht mehr im oberen Bereich platziert. Eine Suchanfrage sollte aber jeder Blog haben.
  • Kontakt – Sitemap – Wichtige Beiträge. Wird regelmäßig benutzt. Scheint also OK zu sein.
  • Impressum – interessiert irgendwie KEINEN.
  • Über mich – klicken sehr viele User an! Ich wünschte, ich bekäme für jeden Klick 5 Cent 🙂
  • Kategorien werden genutzt. Es freut mich, dass Kategorien zum Blättern und zum Navigieren genutzt werden. Ich versuche meine Kategorien übersichtlich und selbsterklärend zu halten. Deswegen heißen meine Kategorien länger, haben mehr Wörter und es gibt mehr Kategorien als bei anderen Bloggs.
  • Kategorie Usability und Optimierung wird nicht benutzt. Scheinbar besteht für sowas kein Interesse.
  • Platzierung der Werbung. Ich habe leider noch keine gute Position gefunden und experimentiere.
  • Bilder werden häufig angeklickt. Das freut mich und bestätigt meine Theorie: User wollen klicken, wenig lesen und viele Bilder.
  • URLs werden angeklickt. Es freut mich, dass die URLs, die ich in meinen Beiträgen referenziere, angeklickt werden. Das ist für mich ein wissenschaftliches Arbeiten und bestätigt den Erfolg der Beiträge.
  • RSS Button. Ja, gelegentlich klickt jemand darauf. Deswegen bleibt der RSS-Button. Ich persönlich klicke auch lieber auf einen hübschen RSS-Button in fremden Blogs, als in der Browser-URL-Leiste von Firefox.
  • Klickverhalten positiv. Das Klickverhalten ist als positiv und als aktiv zu bezeichnen. Die Benutzer freuen sich wohl über so viele Interaktion durch Kommentare, Text und Bilder.

Die Auswertung ist anonym. Es werden keine personenbezogenen Daten von mir gespeichert. Eine Zuordnung von User zu Klick und verhalten ist nicht möglich.