Baufinanzierung mit der BKM Bausparkasse Mainz

Viele Menschen verbinden mit Baufinanzierung die private Immobilienfinanzierung. Es gibt viele Anbieter und Möglichkeiten auf dem Markt. Doch die Produkte der Baufinanzierung der BKM bestechen durch Leistung und Qualität.

Wozu kann Baufinanzierung genutzt werden? Überwiegend wird diese Form der Finanzierung genutzt für Immobilien, die für Wohnzwecke genutzt werden. Beispiele sind Einfamilienhaus oder Eigentumswohnungen.

Zur Finanzierung von Eigentum wird häufig Eigenkapital benutzt: Sparguthaben oder Wertpapiere dienen als Grundlage, Fremdkapital wie Darlehen von Kreditinstituten ermöglichen den früheren Kauf.

Dieses Fremdkapital kann ausgestellt werden durch Banken oder Bausparkassen.

BKM ist ein morderner Baufinanzierer und achtet auf Qualität und besondere Kundenorientierung der Produkte. Die Lösungen für Verbraucher sind ausgewogen balanciert zwischen Preis, Qualität und Leistung.

Guter Service ist entscheidend: Dazu nehmen die Mitarbeiter Fragen sofort an und betreuen individuell. Persönliche Beratung steht im Vordergrund, und staatliche Anforderungen werden natürlich beachtet.

Bedenken muss man hierbei, dass der Staat Baufinanzierung fördert: Wohn-Riester, Sparzulagen oder steuerliche Vergünstigungen. All dies beachtet die BKM.

Die BKM hebt sich hervor durch:

  • Sonderkonditionen: Baufinanzierung durch günstige Konditionen!
  • Beratung: Kompetente Berater sind deutschlandweit erreichbar. Jederzeit und auch in Ihrer Nähe!
  • Finanzierungsprodukte: Umfinanzierungen, Baudarlehen, Anschlussfinanzierung.
  • Das Online-Portal berät die Verbraucher zusätzlich über Baufinanzierung von A-Z. Kostenlose Themenhefte helfen bei der Entscheidungsfindung für ein Produkt aus dem Spektrum der Darlehen.

Ein Beispiel ist hierbei das aktuelle Themenheft, welches sich mit Bauen und Kaufen beschäftigt. Es informiert darüber, wie man ein Grundstück findet oder was der optimale Grundriss eines Hauses ist.

Doch die BKM bietet mehr: Mit Energiedarlehen spart man doppelt. Sanierung und Modernisierung rechnen sich schon oftmals nach wenigen Jahren. So kann das Darlehen genutzt werden für: Solarthermische Anlagen, neue Heiztechnik oder Wärmeschutzverglasung.